Infoline Bahnlärm - Alles über Bahnlärm: Mailingliste


Mailingliste von Infoline Bahnlärm

Für den Austausch von Informationen rund um das Thema Bahnlärm wurde die Mailingliste "bahnlaerm-public" eingerichtet.

Eine Mailingliste ist ein elektronisches Nachrichtenverteilsystem, mit dem Nachrichten über eine zentrale Adresse angenommen und an alle Mitglieder der Liste verteilt werden. Mailinglisten dienen der (Email-)Kommunikation innerhalb größer Benutzergruppen. Falls Sie einen Zugang möchten, wenden Sie sich bitte an den Listenadministrator. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht.

Weitere nützliche Informationen darüber, was eine Mailingliste ist, was man damit machen kann und was zu beachten ist, finden Sie in den Mailinglisten-FAQ.

Für das Abonnement der Mailingliste und das Versenden von Nachrichten an die Mailingliste werden seitens des Betreibers keine Gebühren oder andere Leistungen verlangt, es ist auch nicht an andere Verpflichtungen geknüpft und wird nicht durch Werbung finanziert, sondern wird ehrenamtlich und mit Eigenmitteln betrieben.

Nachrichten, die an alle Mitglieder der Mailingliste verteilt werden sollen, sind per E-Mail an die Sammeladresse mailingliste[at]infoline-bahnlaerm.de zu schicken. Eine Selektion der Nachrichten ist durch individuelle Auswahl von Themenrubriken möglich.

Das Archiv der Mailingliste ist nur für die Mitglieder unter der Adresse http://lists.infoline-bahnlaerm.de/private/bahnlaerm-public/ zugänglich.

Die Nachrichten können auch mit Anhängen (Bilder, pdf) an die Mailingliste geschickt werden. Prüfen Sie bitte die Anhänge vor dem Versand auf Virenfreiheit.
Weitere hilfreiche Hinweise und Regeln finden Sie in der Netiquette in Mailinglisten

Ihre E-Mail-Adresse und der Name oder Pseudonym werden auf dem Mailinglistenserver in einer Datenbank gespeichert. Diese Adressen werden ausschließlich für die Zwecke der Mailingliste benutzt und nicht weitergegeben.

Auf alle Nachrichten kann geantwortet werden, bitte verwenden Sie eine aussagekräftige Betreff-Zeile.

Bisher sind die folgenden Themenbereiche definiert (Wenn Sie statt Einzelmails die tägliche Nachrichtensammlung abonniert haben, ist diese thematische Auswahl leider nicht möglich):

1. Bundestag/Bundesrat, Kürzel [BT-BR] :
Inhalt: Beiträge zu Gesetzgebungsverfahren in Bundestag, Bundesrat, Vermittlungsausschuss, BT/BR-Anfragen, BT/BR-Drucksachen, Ministerien, einzelne MdBs

2. Rechtsprechung, Kürzel [JUR] :
Inhalt: Gesetzestexte, Gesetzesänderungen, Rechtsprechung, Urteile aller Gerichte, Kommentierungen von Gesetzen und Rechtsprechung

3. Baden-Württemberg, Kürzel [BW]
4. Bayern, Kürzel [BY]
5. Berlin, Kürzel [BE]
6. Brandenburg, Kürzel [BB]
7. Bremen, Kürzel [HB]
8. Hamburg, Kürzel [HH]
9. Hessen, Kürzel [HE]
11. Mecklenburg-Vorpommern, Kürzel [MV]
12. Niedersachsen, Kürzel [NI]
13. Nordrhein-Westfalen, Kürzel [NW]
14. Rheinland-Pfalz, Kürzel [RP]
15. Saarland, Kürzel [SL]
16. Sachsen, Kürzel [SN]
17. Sachsen-Anhalt, Kürzel [ST]
18. Schleswig-Holstein, Kürzel [SH]
19. Thüringen, Kürzel [TH]
Inhalt 3-19: Strecken und Planungen, Aktivitäten des Landtags, der Landkreise und Gemeinden, MdB und MdL, Landtagsanfragen, Landtagsdrucksachen

20. Eisenbahnbundesamt, Kürzel [EBA]:
Inhalt: Eisenbahnbundesamt, Vollzug der Eisenbahngesetze, Lärmminderungsplanung

21. Österreich, Schweiz, Kürzel [AT], [CH]:
Inhalt: Entwicklungen in Österreich und der Schweiz, Alpentransit

22. Eisenbahntechnik, Lärmschutztechnik, Kürzel [TEC]:
Inhalt: Eisenbahntechnik, Sicherheitstechnik, Lärmminderungstechnik, aktiver und passiver Lärmschutz, Streckenleistungsfähigkeit, Streckenkapazität, Lärmmeßtechnik, Lärmberechnung, Schall03

23. Unfälle, Kürzel [ACC]:
Inhalt: Tatsächliche Unfälle, Unfallursachen, Gefahrgutrisiken, Unfallstatistiken, Selbstmorde

24. Lärmwirkung, Kürzel [MED]:
Inhalt: Medizinische Lärmwirkung

25. Europa, Kürzel [EU]:
Inhalt: Gesetzgebungsverfahren der EU, EU-Kommission, Europäische Eisenbahnbehörden, UIC, CER.

26. Pressemitteilungen, Kürzel [PM]:
Inhalt: Pressemitteilungen aller Seiten, thematisch nicht anderweitig zuordenbare Berichterstattung in Presse, Funk und Fernsehen, Veranstaltungshinweise

27. Aus den Bürgerinitiativen, Kürzel [BI]:
Inhalt: Aktivitäten der Bürgerinitiativen, Personalia

28. Vermischtes, Kürzel [MISC]:
Inhalt: Nicht anderweitig zuordenbare Nachrichten

29. Mailinglisten Administration, Kürzel [ADMIN]:
Inhalt: Hinweise zur Benutzung der Mailingliste, Änderungen, Erweiterungen.

Was geschieht mit den Mails, die keinem Filter zugeordnet sind?
Im Abschnitt "Möchten Sie Nachrichten erhalten, auf die kein Themen-Filter paßt?" der Einstellungen kann gewählt werden, ob auch Mails ohne Themeneinordnung zugestellt werden oder nicht.

Der Betreiber der Mailingliste stellt nur die technische Plattform zur Verfügung (Dienstleister gemäß Telemediengesetz). Der Absender einer Nachricht ist allein verantwortlich für deren Inhalt. Sofern Nachrichten die Rechte Dritter (z.B. Urheberrecht, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte) verletzten könnten, gegen die guten Sitten verstossen oder thematisch unpassend sind (z.B. Spam), behält sich der Listenbetreiber vor, die Nachricht vor Verbreitung zu löschen und bei Wiederholung den Absender aus der Liste auszuschließen.

Die Mailinglistenserver wird betrieben von Ludwig Steininger, Riedlingerstr. 3, 85614 Kirchseeon
Hinweise auf Fehler, Ideen und Tips können Sie gerne an den Listenadministrator schicken.

 

 

 

 

 



  © 2012-2016 · L. Steininger · E-Mailemail senden